Land-/Alp-/Forstwirtschaft

Die Genossame investiert und pflegt seit jeher Naherholungsgebiete wie das Aadelta, die Ennet-Aa und den Peterswinkel. In Arbeitseinsätzen helfen die Mitglieder mit, diese Gebiete für die Bevölkerung attraktiv zu gestalten und instand zu halten. Mit innovativen Ideen werden zusätzliche Anreize und Erholungszonen für die Allgemeinheit geschaffen.

email

email

email

 

Begegnungshof Feldmoos Lachen

Nachdem 1981 die Feldscheune einem Feuer zum Opfer fiel, entschieden die Mitglieder einen neuzeitlichen Landwirtschafts-Betrieb zu schaffen. So entstand das heutige Wohnhaus mit Scheune. Dass der Genossame Lachen auch ökologische Werte am Herzen liegen, bewiesen die Mitglieder im August 2002 mit der klaren Zustimmung zum Begegnungshof Feldmoos. Mit dem Begegnungshof wurde ein naturnaher Landwirtschaftsbetrieb mit Mutterkuhhaltung realisiert, der die Türen für die Bevölkerung offen hält. Besenbeiz am Wochenenden, Muttertagsbrunch, Firmenanlässe und weitere Events werden als Dienstleistungen von der Familie Stucki angeboten. Der Direktverkauf von Fleisch und Obst aus dem eigenen Hofladen versteht sich von selbst. Kindergarten- und Schulklassen aus der Region sind auf dem Begegnungshof stets willkommen. Die Genossame offeriert ihnen auf Anfrage eine Führung durch den Begegenungshof sowie einen kleinen Imbiss.

Wir benutzen Cookies

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.