Geschichte

Die Entstehung der Genossame Lachen geht ins Jahr 1406 zurück. Ein noch im Original vorhandenes Urbario aus dem Jahre 1406 bestätigt einen Landkauf im Gebiet Rotbach, der auch im Kapitalienbuch eingetragen ist. Danach wurden im Verlauf der Jahrhunderte bis heute weitere Landkäufe getätigt.

email

email

email

 

Genossenbuch

roedeli

Erste Kaufurkunde aus dem Jahre 1406 (Urbario)

Die Ländereien wurden der Zeit entsprechend genutzt, zuerst vor allem als land- und forstwirtschaftlichen Ländereien. Seit der Industrialisierung bis heute wurden immer wieder Industrieunternehmungen aktiv in der Region angesiedelt. Seit den 1960er Jahren werden vor allem Projekte im Wohnbaubereich entwickelt, realisiert und bewirtschaftet.

Zum Jubiläumsjahr 2006 entstand das Buch «600 Jahre Gemeinschaft», Autor: Dr. phil. Albert Jörger. Das Buch beinhaltet folgende Themen:

  • Genossame Lachen im Rahmen der Landesgeschichte
  • Genossame Lachen als Institution im Laufe der Jahrhunderte
  • Rechte und Pflichten der Genossameberechtigten
  • Geschlechter der Genossame Lachen
  • Gütergeschichte der Genossame Lachen

Dieses Buch kann gegen Bezahlung eines Unkostenbeitrages von CHF 50 bei der Genossame Lachen bezogen werden.

 
Wir benutzen Cookies

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.